Die Feldenkrais-Methode®

“Ich glaube, dass die latenten Fähigkeiten eines jeden von uns beträchtlich größer sind als die, mit denen wir leben.“ - M. Feldenkrais

Der Fokus der Feldenkrais-Methode® richtet sich darauf, die Wahrnehmung für die eigene Bewegung zu schärfen. Denn wir nehmen unsere Bewegungen meist erst dann wieder wahr, wenn sie uns Schmerzen bereiten.

Durch die Feldenkrais-Methode® lernen Sie, Bewegung wieder mit positiven Gefühlen zu verbinden.

Jeder Mensch hat nämlich viele Ressourcen, Kompetenzen und Fähigkeiten in sich, von denen er nur wenig Gebrauch macht. Die Macht der Gewohnheit lässt viele Möglichkeiten ungenutzt in uns. Wir gehen, sitzen, bücken uns immer auf die gleiche Weise. Das bringt eine einseitige Belastung unseres Bewegungssystems mit sich.

Schmerzen, Steifheit und Abgeschlagenheit sind die Folge. Um diesem Stumpfsinn zu entkommen, müssen wir lernen, das, was wir bereits können, auf eine andere Art zu tun – wir kreieren Wahlmöglichkeiten.

Daraus entsteht eine Lebenshaltung, die uns von dem Gefühl wegführt, unseren seelischen und körperlichen Befindlichkeiten ausgeliefert zu sein – hin zu selbstlenkenden und selbstbestimmten Menschen.

Es ist mir ein Anliegen, mit Hilfe der Feldenkrais-Methode® Menschen in einen vertieften Kontakt mit sich selbst zu bringen.